schwarz-Weiß Bilder

so hier sind sie nun, meine ersten „umgewandelten“ Bilder

Feedback wäre nett – Danke

DSC_2937 DSC_2937-sw DSC_2958 DSC_2958-sw DSC_2959 DSC_2959-sw DSC_2972 DSC_2972-sw DSC_2987 DSC_2987-sw

schwarz/weiß

Ich werde meine Fotografie, versuchsweise, mal in die Richtung schwarz/weiß lenken. Nach einigem hin und her gefrage werde ich also in „bunt“ die Bilder weiter „schießen“ und dann am PC auf schwarz/weiß umwandeln.

Diese Aktion hat den Vorteil das bei der Farbaufnahme schon „Filter“ automatisch gesetzt werden und man diese Farbkanäle dann beim Umwandel besser nutzen kan, als wenn man die Aufnahem gleich in Schwarz7weiß machen würde.

Moen Moen-SW

Lasst euch also überraschen, die Ergebnisse werde ich dann hier präsentieren.

 

 

hier noch zwei Links zu diesem Thema die mir besonders gefallen haben

Wikipedia – als Grundlage

die kleine Fotoschule

Blaue Stunde

Die Blaue Stunde ist vor allem ein poetischer Begriff für die Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und Dunkelheit oder für die Zeit von Dunkelheit bis kurz vor Sonnenaufgang. Während dieser Zeit besitzt derHimmel in etwa dieselbe Helligkeit wie das Licht von Gebäude- und Straßenbeleuchtungen.
Dieses Tiefe blau des Himmels hat aber auch eine andere Ursache als bei Tage und hat damit auch eine andere spektrale Zusammensetzung.

In der Fotografie wird die blaue Stunde für Aufnahmen mit langzeit Belichtung und auch für die Nachtfotografie genutzt. Gegenüber Bildern bei Dunkelheit ist dadurch auch die Umgebung erhellt und somit besser sichtbar auch die Kontraste zwischen Hell und Dunkel sind abgemildertes entstehen dadurch Bilder mit interessanten Stimmungen auf.

image
Ende der „Blauen Stunde“ durch Sonnenauf- oder Untergang.
Die unterschiedlichen Farbtemperaturen (Blau des Himmels, Orange der Glühbirnen, Türkis der Leuchtstoffröhren) machen Fotos unter diesen Umständen richtig schön bunt. Dieser Effekt wird durch die lange Belichtungszeit noch erheblich verstärkt.

Hier habe ich noch einen Link zu einem Dämmerungsrechner womit man diese blaue Stunde berechnen lassen kann und Dan auch noch eine Tabelle zum ausdrucken erhält.

Ansonsten nutzt die Suchmaschinen um noch mehr Informationen über die „blaue Stunde“ zu erhalten. Ich habe mich hier nur auf das notwendigste beschränkt um euch neugierig zu machen.